ZDFheute

Papst hat nichts gegen Stillen

Sie sind hier:

Auch in der Kirche - Papst hat nichts gegen Stillen

Datum:

Der Papst ist offensichtlich ein echter Fan des Baby-Stillens: Mütter sollten ruhig Stillen. Auch im Gottesdienst.

Papst empfängt zur Taufe in Sixtinischer Kapelle.
Papst empfängt zur Taufe in Sixtinischer Kapelle.
Quelle: -/Vatikan/dpa

Papst Franziskus hat bei einem Gottesdienst in der Sixtinischen Kapelle Eltern mit 32 Kleinkindern zur Taufe empfangen. Dabei empfahl das Kirchenoberhaupt das Stillen der Säuglinge.

Falls die Kleinen unruhig würden oder weinten, sei das kein Problem. Vielleicht sei ihnen zu heiß, eventuell hätten sie auch Hunger, sagte Franziskus. "Dann stillt sie, hier, ja, immer in Frieden". Das berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Die katholische Kirche feierte am Sonntag das Fest der Taufe des Herrn.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.