Sie sind hier:

Auch in Deutschland - Verstärkte Ermittlungen gegen PKK

Datum:

Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist verboten - auch in Deutschland. Vor allem im vergangenen Jahr stieg die Zahl Ermittlungsverfahren gegen Unterstützer deutlich an.

Auch in Deutschland ist Kurdistans Arbeiterpartei PKK verboten.
Auch in Deutschland ist Kurdistans Arbeiterpartei PKK verboten. Quelle: Lukas Schulze/dpa

Deutschland ermittelt verstärkt gegen Unterstützer der als Terrororganisation verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). Die Zahl eingeleiteter Ermittlungsverfahren sei von rund 15 im Jahr 2013 auf etwa 130 im vergangenen Jahr gestiegen, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe.

Wie oft es am Ende er Ermittlungen zu einer Verurteilung kam, bezifferte die Bundesanwaltschaft nicht. Die Türkei fordert von Deutschland seit längerem ein härteres Vorgehen gegen die PKK.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.