Sie sind hier:

Auch Mayer in Halle ausgeschieden

Datum:

Roger Federer zitterte sich ins Viertelfinale, die Misere der deutschen Tennisprofis beim Rasenturnier in Halle/Westfalen hält dagegen weiter an.

Florian Mayer
Nach seinem Turnier-Triumph beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen spricht Florian Mayer bei Rudi Cerne über seinen Erfolgserelbnis: "Ich kann's echt nicht fassen". Quelle: ZDF

Tennisprofi Florian Mayer hat beim Rasenturnier im westfälischen Halle den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Mayer, Sieger von 2016, verlor als letzter im Turnier verbliebener Deutscher gegen den Italiener Andreas Seppi 2:6, 4:6. Das ZDF überträgt am Wochenende die Halbfinals (Sa., ab 11.30 Uhr) und das Finale (So., ab 13 Uhr) live.

Knapp zwei Wochen vor dem Start des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon war zuvor auch Philipp Kohlschreiber gescheitert. Im Achtelfinale musste sich der 34 Jahre alte Augsburger dem Australier Matthew Ebden 6:4, 1:6, 2:6 geschlagen geben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.