Sie sind hier:

Audi-Chef in Untersuchungshaft - Stadler-Festnahme schockt VW-Chef

Datum:

In der Diesel-Affäre muss Audi-Chef Stadler in Untersuchungshaft. Für VW-Chef Diess ist das ein harter Schlag, der ihn auch persönlich trifft.

Rupert Stadler (links) und Herbert Diess. Archivbild
Rupert Stadler (links) und Herbert Diess. Archivbild Quelle: Armin Weigel/dpa

VW-Chef Herbert Diess hat geschockt auf die Festnahme des inzwischen beurlaubten Audi-Chefs Rupert Stadler reagiert. "Der Vorstandschef einer großen Automarke in U-Haft: Das gab es noch nie", sagte Diess der "Bild am Sonntag". "Das war für mich in der Tat ein Riesenschock."

Stadler war vor zwei Wochen wegen Verdunkelungsgefahr in der Dieselaffäre festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft München wirft ihm Betrug und geplante Beeinflussung von Zeugen oder Mitbeschuldigten vor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.