ZDFheute

US-Absatz von VW bricht ein

Sie sind hier:

Audi und Porsche mit Zuwächsen - US-Absatz von VW bricht ein

Datum:

Lange schien es, als könne VW die Absatzdelle durch den Abgas-Skandal 2019 endlich wieder ausgleichen. Doch ein schwacher Dezember kam dazwischen.

VW-Logo.
VW-Logo.
Quelle: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild/Archiv

Volkswagen hat zum Jahresende einen Dämpfer auf dem US-Markt erlitten. Im Dezember wurden dort laut Unternehmen 13 Prozent weniger Autos verkauft als im Vorjahreszeitraum. Im Gesamtjahr schaffte VW ein 2,6-Prozent-Plus.

Die VW-Töchter Porsche und Audi verzeichneten kräftige Zuwächse. Porsche setzte im Dezember 15,8 Prozent mehr ab als vor einem Jahr. Bei Audi legten die Verkaufszahlen um 14 Prozent zu. Im Gesamtjahr steigerte Porsche seinen Absatz um 7,4 Prozent, Audi um 0,4 Prozent.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.