Sie sind hier:

Auf absehbare Zeit - Merkel sieht Türkei nicht in EU

Datum:

Schon Konrad Adenauer (CDU) hat der Türkei versprochen, Mitglied der EU zu werden. Doch nach Kanzlerin Merkel wird das Land auf absehbare Zeit kein EU-Mitglied.

Kanzlerin Merkel besucht die Deutsche Schule in Athen.
Kanzlerin Merkel besucht die Deutsche Schule in Athen.
Quelle: Angelos Tzortzinis/dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts der türkischen Defizite bei Meinungs-, Religions- und Pressefreiheit ihre Ablehnung einer EU-Mitgliedschaft des Landes unterstrichen. "Ich sehe es auf absehbare Zeit nicht, dass die Türkei Mitglied sein wird", sagte Merkel in einer Diskussion mit Schülern der Deutschen Schule in Athen.

Der EU-Beitrittsprozess mit der Türkei stagniere. Dennoch sollten die Verhandlungen nicht abgebrochen werden. "Das würde mehr Verletzungen mit sich bringen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.