Sie sind hier:

Auf allen Gesellschaftsebenen - BKA warnt vor Einfluss der Mafia

Datum:

Die Mafia gilt als Inbegriff für organisierte Kriminalität. Auch in Deutschland wächst laut BKA der Einfluss von 'Ndrangheta, Cosa Nostra, Camorra und Co.

Das BKA warnt vor einem zunehmenden Einfluss der Mafia.
Das BKA warnt vor einem zunehmenden Einfluss der Mafia. Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor größerem Einfluss der Mafia auf allen Gesellschaftsebenen. Sabine Vogt, Abteilungsleiterin Schwere und Organisierte Kriminalität bei der Behörde, sagte dem "Focus": Die Mafia lasse nichts unversucht, "um in die Gesellschaft einzudringen und die Wirtschaft zu schädigen".

Laut dem Bericht seien bundesweit rund 590 Mafia-Angehörige bekannt. Vor zehn Jahren waren es noch 136. Die stärksten Mafia-Gruppen seien die 'Ndrangheta, die Cosa Nostra und die Camorra.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.