Sie sind hier:

Auf chinesische Produkte - Trump kündigt neue Strafzölle an

Datum:

Mehr als ein Jahr läuft der Handelskrieg zwischen den USA und China nun schon. Trotz laufender Gespräche zieht Donald Trump die Daumenschrauben weiter an.

Donald Trump, Präsident der USA.
Donald Trump, Präsident der USA.
Quelle: Steve Helber/AP/dpa

Die USA werden chinesische Produkte im Wert von rund 300 Milliarden Dollar (270 Milliarden Euro) ab September mit einem neuen Strafzoll von zehn Prozent belegen. Das kündigte US-Präsident Donald Trump über Twitter an.

Die beiden Länder - die größten Volkswirtschaften der Erde - hatten die jüngste Runde ihrer Handelsgespräche in China ohne sichtbare Fortschritte beendet. Das Weiße Haus hatte die aktuellen Verhandlungen in Shanghai als "konstruktiv" bezeichnet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.