Sie sind hier:

Auf dem Airport in Chicago - US-Rapper Juice Wrld (21) ist tot

Datum:

Trauer um Rapper Juice Wrld: Der Musiker starb auf dem Flughafen in Chicago. Er wurde nur 21 Jahre alt.

US-Rapper Juice Wrld ist gestorben.
US-Rapper Juice Wrld ist gestorben.
Quelle: Owen Sweeney/Invision/dpa

Der US-Rapper Juice Wrld ist mit 21 Jahren gestorben. Eine Sprecherin der Gerichtsmedizin in Chicago bestätigte den Tod. Die Todesursache von Juice Wrld, mit bürgerlichem Namen Jarad Anthony Higgins, werde untersucht.

Der Musiker soll auf dem Midway-Flughafen in Chicago einen Krampfanfall erlitten haben, berichtete das Promiportal tmz.com. Rapper Juice Wrld ist durch Hit-Songs wie "Lucid Dreams", "All Girls Are the Same" und "Bandit" bekannt. Zuletzt folgte "Death Race For Love".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.