Sie sind hier:

Auf der griechischen Insel Samos - Ausschreitungen in Migrantenlager

Datum:

Die griechischen Inseln sind überlastet. Zu viele Flüchtlinge müssen dort auf engstem Raum ausharren. Nun kam es in einem Migrantenlager zu Ausschreitungen.

Brennendes Migrantenlager auf Samos.
Brennendes Migrantenlager auf Samos.
Quelle: Michael Svarnias/AP/dpa

Im völlig überfüllten Migrantenlager der griechischen Insel Samos ist es am Abend zu Schlägereien zwischen Migranten aus Syrien und Afghanistan gekommen. Mindestens drei Menschen sollen durch Messerstiche verletzt worden sein. Weitere acht Menschen kamen laut örtlichen Medien mit Atembeschwerden ins Krankenhaus.

Bei den Ausschreitungen setzte die Polizei Tränengas ein. Es wurde Feuer entfacht. In dem für 650 Menschen ausgelegten Lager sind zurzeit mehr als 5.700 Migranten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.