ZDFheute

Mann vergisst 10.000 Euro auf Toilette

Sie sind hier:

Auf Autobahn-Raststätte - Mann vergisst 10.000 Euro auf Toilette

Datum:

Eigentlich wollte er ein Boot kaufen. Doch dann fiel einem 83-Jährigen auf, dass sein Geld fehlte. Sein Portemonnaie mit der fünfstelligen Summe lag nämlich auf einem Rasthof.

Der Mann erhielt die kompletten 10.000 Euro zurück. Symbolbild
Der Mann erhielt die kompletten 10.000 Euro zurück. Symbolbild
Quelle: Frank Kleefeldt/dpa

Ein Mann hat auf der Toilette einer Autobahn-Raststätte in Niedersachsen eine Geldbörse mit 10.000 Euro vergessen. Der 83-Jährige war auf dem Weg in Richtung Küste, um ein kleines Boot zu kaufen, wie die Polizei mitteilte. Auf dem Rastplatz nahe Oldenburg geschah dann das Missgeschick.

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Wittmund fand die Geldbörse und brachte sie zur Polizei. Zwei Tage nach dem Verlust bekam der 83-Jährige sein Geld wieder. Den ehrlichen Findern versprach er einen Finderlohn.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.