ZDFheute

Wild gewordener Stier tötet Bauern und Vater

Sie sind hier:

Drama auf bayerischer Viehweide - Wild gewordener Stier tötet Bauern und Vater

Datum:

Tödliches Drama auf einer Kuhweide in Bayern: Ein Stier rastet in der Oberpfalz aus und greift erst seinen Halter und dann dessen hochbetagten Vater an.

Auf dieser Weide hat ein Stier zwei Menschen getötet.
Auf dieser Weide hat ein Stier zwei Menschen getötet.
Quelle: Alexander Auer/dpa

Ein wild gewordener Stier hat in der Oberpfalz in Bayern einen Landwirt und dessen Vater getötet. Der 60-jährige Bauer sei auf einer Weide in Gleißenberg von dem Tier attackiert worden, als er ein Kalb markieren wollte, so die Polizei. Als der 87-jährige Vater nach seinem Sohn suchte, griff der Stier auch ihn an und tötete ihn.

Bevor die Rettungskräfte auf die Weide konnten, erschoss die Polizei den Stier. Warum das Tier aggressiv wurde, ist noch unklar.

Die Frau des Bauern aus der Oberpfalz rief den Notdienst, jedoch bedrängte der Stier auch die Rettungskräfte. Sie konnten erst zu den Männern auf die Weide gelangen, nachdem die Polizei das Tier erschossen hatte. Möglicherweise wollte der Stier seine Herde verteidigen, so die Polizei. Es befanden sich mehrere Kühe und Kälber auf der Weide.

Erfahrener Landwirt

Den Angaben nach war der Landwirt sehr erfahren und sah regelmäßig nach den Tieren - bislang habe es nie Probleme mit dem Stier gegeben. Die Familie der beiden getöteten Männer wurde von einem Kriseninterventionsteam betreut.

Attacken von Stieren oder Kühen auf Menschen gibt es immer wieder. So wurde 2016 etwa ein 48 Jahre alter Landwirt auf einer Weide im Allgäu von einem Jungstier tödlich verletzt. 2014 starb eine Bäuerin im oberbayerischen Bad Tölz nach einem Angriff durch einen Stier im Stall ihres Hofes. Im selben Jahr wurde ein 57 Jahre alter Bauer im Landkreis Altötting von seinen Kühen auf einer Weide tot getrampelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.