Diebe mögen pinke Frauenparkplatz-Schilder

Sie sind hier:

Auf Parkplatz in Eichstätt - Diebe mögen pinke Frauenparkplatz-Schilder

Datum:

Die Stadt Eichstätt in Bayern hatte nach einer Klage auf einem Frauenparkplatz pinkfarbene Schilder angebracht. Doch zwei Schilder wurden bereits abmontiert - ohne Erlaubnis.

Die Frauenparkplatz-Schilder in Eichstätt sind beliebt.Archivbild
Die Frauenparkplatz-Schilder in Eichstätt sind beliebt.Archivbild
Quelle: Tina Steimle/dpa

Die neuen pinkfarbenen Frauenparkplatz-Schilder im bayerischen Eichstätt sind ein begehrtes Ziel von Dieben. Wie ein Sprecher der Eichstätter Polizeiinspektion berichtete, seien inzwischen zwei der grellbunten Schilder gestohlen worden.

Da beide Schilder in den närrischen Tagen abmontiert wurden, gehen die Ermittler "von Faschingswütigen" als Tätern aus. Die Stadt Eichstätt hatte Ende Februar wegen eines Prozesses vor dem Verwaltungsgericht in München die pinkfarbenen Schilder montiert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.