Sie sind hier:

Auf Konferenz in Berlin - Müller unterzeichnet Afrika-Deals

Datum:

Schon länger pocht Entwicklungsminister Müller darauf, dass man in Afrika mehr investieren müsse. Nun lässt er seinen Worten Taten folgen und bestätigt mehrere Kooperationen.

Gerd Müller (CSU), Bundesminister für Entwicklung. Archivbild
Gerd Müller (CSU), Bundesminister für Entwicklung. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/zb/dpa

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) unterzeichnet auf der Afrika-Konferenz in Berlin mehrere Verträge für Projekte auf dem Kontinent. Wie das Ministerium mitteilte, geht es dabei etwa um Wasserversorgung in Tunesien, einen Fabrikbau für Bio-Schokolade sowie den Ausbau einer nachhaltig produzierenden Textilfabrik in Ghana, die alleine 1.500 neue Arbeitsplätze schaffe.

Zusätzlich würden durch 50 Vorhaben der "Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung" 70.000 Arbeitsplätze und 32.000 Ausbildungsplätze entstehen.

Durch "Compact with Africa" (CwA), das Prestigeprojekt der deutschen G20-Präsidentschaft, will die Bundesregierung mehr Unternehmen auf den afrikanischen Markt holen. Warum das ein ambitioniertes Projekt ist, lesen Sie hier:

Kakaofarm in der Nähe des Nationalparks Tai in der Elfenbeinküste

Investitions-Konferenz in Berlin -
Warum Afrika eine Chance für deutsche Firmen sein kann
 

Mehr Unternehmen sollen in Afrika investieren - insbesondere kleinere und mittlere. Wie Deutschland in Afrika investiert und warum die Wirtschaft trotz Milliarden-Förderung zögert.

von Alexandra Hawlin und Johanna Sagmeister
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.