Sie sind hier:

Abschaffung "schnell umsetzbar" - Foodwatch gegen Mehrwertsteuer auf Obst

Datum:

Für das Klima soll auch der Fleischkonsum reduziert werden. Laut Foodwatch schwierig, wenn Gemüse und Obst mehr kosten als Fleisch. Die Verbraucherschützer haben einen Vorschlag.

Eine Kundin steht in einer Obst- und Gemüseabteilung. Archivbild
Eine Kundin steht in einer Obst- und Gemüseabteilung. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/zb/dpa

Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert die Abschaffung der Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse. "Solange ein Kopf Brokkoli mehr kostet als ein paniertes Schweineschnitzel, läuft etwas falsch in der Agrarpolitik", sagte Foodwatch-Chef Martin Rücker der "Passauer Neuen Presse". Eine Abschaffung dieser Mehrwertsteuer sei schnell und nationalstaatlich umsetzbar.

So könne vielen eine gesunde und preiswerte Ernährung erleichtert sowie ein Beitrag für umwelt- und klimafreundlichere Landwirtschaft geleistet werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.