Sie sind hier:

Auf sozialem Arbeitsmarkt - Verband warnt vor Niedriglohnjobs

Datum:

Wer jahrelang ohne Job ist, soll neue Chancen auf bezuschusste Jobs bekommen. Noch sind die Pläne nicht vom Parlament beschlossen - schon ist die Kritik laut.

Sozialer Arbeitsmarkt: VdK warnt vor niedrigen Löhnen. Archivbild
Sozialer Arbeitsmarkt: VdK warnt vor niedrigen Löhnen. Archivbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Der Sozialverband VdK Deutschland warnt angesichts der Koalitionspläne für einen sozialen Arbeitsmarkt vor neuen Niedriglohn-Jobs für Langzeitarbeitslose. Die Betroffenen müssten nach Tarif bezahlt werden, sagte Präsidentin Verena Bentele in Berlin.

Geplant sind laut dem Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD), der heute erstmals im Bundestag beraten wird, Lohnkostenzuschüsse zunächst auf Höhe des Mindestlohns. Die Zuschüsse sollen laut dem Gesetzentwurf dann sinken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.