Sie sind hier:

Auf Spitzbergen - Eisbär greift Mann an

Datum:

Eine Gruppe von Kreuzfahrttouristen wollte bei einem Taugesausflug in Spitzbergen an Land gehen. Dann kam es zu einem Zwischenfall mit einem Eisbär.

Eisbär auf Spitzbergen. Archivbild
Eisbär auf Spitzbergen. Archivbild Quelle: -/PRESSENS BILD/dpa

Ein Eisbär hat auf Spitzbergen vor Norwegens Nordküste einen Mann attackiert und verletzt. Zu dem Zwischenfall kam es, als eine Gruppe von Kreuzfahrttouristen der "MS Bremen" in einem kleinen Boot auf einer Insel an Land ging. Der Zustand des Mannes sei stabil.

Unklar war zunächst, ob es sich um einen Touristen oder ein Besatzungsmitglied handelt. Die "MS Bremen" wird vom deutschen Kreuzfahrtveranstalter Hapag-Lloyd Cruises betrieben, der auch Expeditionen in die Arktis anbietet.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.