Sie sind hier:

Bahnchaos nach Herbststurm - Erste Züge rollen wieder

Datum:

Nach Sturmtief "Herwart" fahren wieder erste Züge der Deutschen Bahn. Wichtige Fernverkehrsstrecken bleiben aber gesperrt.

Reisende am Hamburger Hauptbahnhof
Reisende am Hamburger Hauptbahnhof Quelle: Bodo Marks/dpa

Bahnkunden können erste Strecken im Fernverkehr nach den schweren Schäden durch Sturm "Herwart" wieder nutzen. Laut Bahn fuhren am Abend wieder einzelne Züge auf den Verbindungen Berlin-Leipzig, Berlin-Halle-Erfurt, Dortmund-Hannover und Kassel-Hannover-Hamburg.

Die Strecke Hannover-Berlin ist voraussichtlich ab Montagnachmittag wieder frei. Dagegen dürften die Arbeiten auf den stark von "Herwart" getroffenen Strecken Hamburg-Berlin, Dortmund-Bremen-Hamburg und Hamburg-Kiel noch andauern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.