Sie sind hier:

Aufatmen bei Germanwings - Streik geht nicht in Verlängerung

Datum:

Wer an den kommenden Tagen mit Germanwings fliegen will, muss zunächst nicht mit einer Streichung seiner Verbindung rechnen: Der Flugbegleiter-Streik wird nicht verlängert.

Maschine der Fluggesellschaft Germanwings.
Maschine der Fluggesellschaft Germanwings.
Quelle: Marcel Kusch/dpa

Ufo, die Gewerkschaft der Flugbegleiter, verzichtet auf eine Verlängerung des Streiks bei der Lufthansa-Tochter Germanwings. "Wir werden den Streik wie geplant am Mittwoch beenden", sagte ein Ufo-Sprecher. Der Ausstand der Kabinengewerkschaft hatte am Montag begonnen und sollte drei Tage dauern.

Allerdings hatte Ufo zwischenzeitlich eine Verlängerung angedroht. Wie an den Vortagen mussten auch am Neujahrstag Tausende Passagiere bundesweit Einschränkungen hinnehmen. In dem Tarifstreit geht es um Teilzeitregelungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.