Sie sind hier:

Aufbau von Vergleichsportal hakt - Gebührendschungel bei Girokonten

Datum:

Viele Banken erhöhen aktuell die Gebühren. Verbraucher sollen sich besser über Entgelte informieren können. Doch eine wichtige Voraussetzung fehlt.

Aufbau von unabhängigem Girokonten-Portal hakt. Archivbild
Aufbau von unabhängigem Girokonten-Portal hakt. Archivbild
Quelle: Fabian Sommer/dpa

Verbraucher sollen vor Eröffnung eines Girokontos die Kosten verschiedener Modelle vergleichen können. Doch beim Aufbau der dafür vorgesehenen kostenlosen und objektiven Vergleichswebseite hapert es mehr als zwei Monate nach Inkrafttreten der Vorschriften noch.

Das Problem: Bislang gibt es keine Stelle, die die Anbieter prüft und zertifiziert. Nach Angaben des Finanzministeriums durchläuft aktuell eine Prüforganisation das dazu notwendige Verfahren bei der Deutschen Akkreditierungsstelle.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.