Pariser Metro-Tickets papierlos

Sie sind hier:

Aufladbarer Fahrausweis kommt - Pariser Metro-Tickets papierlos

Datum:

Jedes Jahr werden mehr als 500 Millionen Metro-Tickets aus Papier in Paris verkauft. Doch damit ist bald Schluss. Die "Navigo Easy"-Karte wird die Papier-Tickets ersetzen.

Pariser Metro-Ticket aus Papier und die «Navigo Easy»-Karte.
Pariser Metro-Ticket aus Papier und die «Navigo Easy»-Karte.
Quelle: Julia Naue/dpa

Die traditionellen Pariser Metro-Tickets aus Papier sollen verschwinden. Seit heute können Reisende einen elektronischen Fahrausweis für den Nahverkehr kaufen, der sich wieder aufladen lässt. Die "Navigo Easy"-Karte richtet sich speziell an Gelegenheitsnutzer und Touristen, wie der Betreiber Ile-de-France Mobilites mitteilte.

Die Karte kann Einzeltickets, Tageskarten oder Flughafen-Tickets speichern. Spätestens 2021 sollen Fahrkarten aus Papier endgültig verschwinden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.