Sie sind hier:

Aufnahme von Flüchtlingen - Steinmeier dankt Jordanien

Datum:

Syrische Flüchtlinge sind in Deutschland ein großes Thema - in Jordanien ist die Herausforderung noch größer. Bundespräsident Steinmeier zollt dem Land Respekt.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier traf König Abdullah.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier traf König Abdullah. Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Jordanien die Aufnahme Hunderttausender syrischer Flüchtlinge in dem kleinen Land gewürdigt. Deutschland sehe das Engagement Jordaniens mit "großem Respekt und mit Bewunderung", sagte er im Gespräch mit Jordaniens König Abdullah in der Hauptstadt Amman. "Dies ist eine riesige Belastung für das Land", betonte er.

Weitere Themen waren der Nahost-Konflikt, Jerusalem sowie die Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.