ZDFheute

Kolumbien gerät an Grenzen

Sie sind hier:

Aufnahme von Venezolanern - Kolumbien gerät an Grenzen

Datum:

Nach Kolumbien strömen immer mehr Migranten aus Venezuela. Dadurch gerät das Land zunehmen unter Druck. Dabei sind die Kapazitäten der Behörden schon vorher überschritten worden.

Freiwillige in Kolumbien teilen Essen aus. Archivbild
Freiwillige in Kolumbien teilen Essen aus. Archivbild
Quelle: Fernando Vergara/AP/dpa

Angesichts von immer mehr Migranten aus dem benachbarten Venezuela gerät Kolumbien an seine Grenzen. Die Bedürfnisse der Einwanderer hätten die Kapazitäten der kolumbianischen Behörden bereits vor Monaten überschritten, sagte der kolumbianische Außenminister Carlos Holmes Trujillo.

Wegen der schweren wirtschaftlichen und politischen Krise in dem südamerikanischen Land haben bereits über vier Millionen Venezolaner ihre Heimat verlassen. Mehr als 1,4 Millionen haben sich in Kolumbien niedergelassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.