Sie sind hier:

Aufnahmelager für Flüchtlinge - Brüssel sucht Partner in Afrika

Datum:

Beim EU-Gipfel in Brüssel hatten sich die Teilnehmer darauf geeinigt, die Einrichtung von Aufnahmelagern in Drittstaaten zu prüfen. Nun werden Partner gesucht.

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU).
EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU).
Quelle: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Die EU-Kommission sucht in Afrika Länder, die Aufnahmelager für Flüchtlinge auf ihrem Territorium einrichten. EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung": "Das erfordert Partnerschaftsabkommen mit Ländern im Norden Afrikas, die entweder direkt am Mittelmeer liegen oder in der Sahelzone."

Benötigt werde ein Konzept, durch das das Unwesen der Schlepper beendet werde, das aber nicht zu unzumutbaren Belastungen für die Länder führen dürfe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.