Sie sind hier:

Aufruf von Juraprofessoren - Protest-Brief gegen Kavanaugh

Datum:

Gegen den Kandidaten für das Oberste Gericht der USA, Brett Kavanaugh, stellen sich nun auch Hunderte Juraprofessoren.

Anhörung von Kavanaugh vor dem Justizausschuss.
Anhörung von Kavanaugh vor dem Justizausschuss.
Quelle: Saul Loeb/POOL AFP/AP/dpa

Zahlreiche Juraprofessoren haben den US-Senat aufgerufen, Brett Kavanaugh nicht als neuen Richter für das Oberste US-Gericht zu bestätigen. In einem Brief schreiben sie, Kavanaugh besitze nicht die erforderliche Objektivität und die Unparteilichkeit für das Amt. Das habe seine Anhörung vor dem Justizausschuss des Senats gezeigt.

Der Brief wurde in der "New York Times" veröffentlicht. Er soll dem Senat vorgelegt werden und wurde bereits von mehr als 1.000 Professoren unterzeichnet, Tendenz steigend.

Ausführliche Informationen zum Protestbrief gegen Kavanaugh lesen Sie hier!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.