Sie sind hier:

Aufruf zum 1. Mai - DGB-Appell zur Sozialpolitik

Datum:

Nicht nur die Arbeitswelt verändert sich im Zuge der Digitalisierung dramatisch. Der DGB sieht die Bundesregierung gefordert.

Auch in diesem Jahr plant der DGB viele Aufmärsche zum 1. Mai.
Auch in diesem Jahr plant der DGB viele Aufmärsche zum 1. Mai.
Quelle: Franziska Kraufmann/dpa

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die neue Bundesregierung vor dem "Tag der Arbeit" zu mehr Mut in der Sozial- und Arbeitnehmerpolitik aufgerufen. Vieles, was die Große Koalition angepackt habe, könne nur ein erster Schritt sein. "Sie muss mutiger werden", schrieb der Gewerkschaftsdachverband in seinem Aufruf zum 1. Mai.

Als Beispiel nannte der DGB Verbesserungen bei der Pflege, der Beschäftigung von Langzeitarbeitslosen sowie bei Bildung, Wohnungsbau und Infrastruktur.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.