ZDFheute

Zucker in Meteoriten gefunden

Sie sind hier:

Aufsehenerregende Entdeckung - Zucker in Meteoriten gefunden

Datum:

Ein wahrer Zuckerregen könnte einst auf Erde, Mars und andere junge Planeten niedergegangen sein. Das zumindest vermuten Forscher, die Meteoriten näher unter die Lupe nahmen.

Fragment des Murchison Meteoriten. Handout
Fragment des Murchison Meteoriten. Handout
Quelle: Yoshihiro Furukawa/Tohoku-Universität/dpa

Biologisch bedeutende Zuckermoleküle könnten mit Meteoriten auf die Erde geregnet sein. Das schließen Forscher aus Analysen besonders urtümlicher Himmelssteine. Das Team von der Tohoku-Universität im japanischen Sendai stieß unter anderem auf den Zucker Ribose, den zentralen Baustein des Erbgutmoleküls RNA.

Zucker sind von zentraler Bedeutung und an zahlreichen biologischen Prozessen beteiligt. Nicht zuletzt stellen sie das Gerüst der Erbmoleküle RNA und DNA. Das Team untersuchte drei Meteoriten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.