Sie sind hier:

Auftakt in Berlin - Gedenkwoche zu Mauerfall beginnt

Datum:

Am 9. November 1989 fiel überraschend die Berliner Mauer. Zahlreiche Veranstaltungen in der Hauptstadt erinnern ab heute an den historische Glücksfall vor 30 Jahren.

Menschen auf der Berliner Mauer nach dem Fall. Archivbild
Menschen auf der Berliner Mauer nach dem Fall. Archivbild
Quelle: Peter Kneffel/dpa

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls startet in Berlin heute eine Erinnerungswoche mit mehr als 200 Veranstaltungen. Den Auftakt gibt der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) auf dem Alexanderplatz. Dort hatten vor genau 30 Jahren am 4. November 1989 Hunderttausende Ostdeutsche für Meinungsfreiheit und Demokratie demonstriert.

Am Tag des Mauerfalls vor 30 Jahren, dem 9. November, werden auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu dem zentralen Gedenken erwartet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.