Sie sind hier:

Auftakt zu Klimaprotesten - Klimacamp am Kanzleramt eröffnet

Datum:

Die Umweltgruppe Extinction Rebellion will eine Woche lang in Metropolen weltweit auf die drohende Klimakatastrophe aufmerksam machen. In Berlin steht seit heute ihr Klimacamp.

Zelte auf der Wiese vor dem Reichstag im "Klimacamp".
Zelte auf der Wiese vor dem Reichstag im "Klimacamp".
Quelle: Paul Zinken/dpa

Das sogenannte Klimacamp in der Nähe des Kanzleramts in Berlin hat nach Angaben der Veranstalter seine Arbeit aufgenommen. Umweltschützer der Gruppe Extinction Rebellion wollen dort eine Woche lang unter anderem Workshops und Arbeitsgruppen abhalten.

In dem Camp sollen mehrere Tausend Menschen übernachten. Am Montag will Extinction Rebellion den Straßenverkehr in Berlin behindern. Die Bewegung fordert von der Bundesregierung, den Klimanotstand auszurufen und den CO2-Ausstoß bis 2025 auf null zu senken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.