Sie sind hier:

Aufwärmung in nächster Woche - Weiterhin Eiseskälte in den USA

Datum:

Die Menschen in den USA haben gegenwärtig mit einem besonders heftigen Winterwetter zu kämpfen. Hoffnung macht die Aussicht auf die kommende Woche.

Die Kälte hat viele Teile der USA fest im Griff.
Die Kälte hat viele Teile der USA fest im Griff. Quelle: Julio Cortez/AP/dpa

Eis und Schnee halten den Nordosten der USA fest im Griff. Mindestens 22 Menschen seien seit Beginn der Kältewelle ums Leben gekommen, meldete der Sender CNN.

Zwar haben Meteorologen für Mitte der Woche eine Aufwärmung vorhergesagt. Von Sonntag auf Montag sollte aber noch einmal ein Eissturm durch die Städte des Ostens und des mittleren Westens fegen. Neue Temperatur-Minusrekorde seien möglich, hieß es vom Nationalen Wetterdienst. Am Samstag wurden in den USA 450 Flüge gestrichen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.