Sie sind hier:

Aus dem 53. Jahrhundert vor Chr. - Uralte Grabenanlage entdeckt

Datum:

Seit 2017 finden im Landkreis Tübingen Grabungen statt. Archäologen wollen damit die Besiedlungsgeschichte für ganz Mitteleuropa rekonstruieren. Die Funde sind spektakulär.

Forscher haben eine uralte Grabenanlage entdeckt.
Forscher haben eine uralte Grabenanlage entdeckt.
Quelle: L. Brandstetter/Universität Tübingen/dpa

Erstmals haben Archäologen im Neckarraum ein Grabensystem eines jungsteinzeitlichen Dorfes entdeckt. Die Anlage bei Ammerbuch im Landkreis Tübingen stammt nach Einschätzung der Forscher aus dem 53. Jahrhundert vor Christus.

Die Archäologen fanden in dem Gebiet auch das Grab einer Frau, die im 52. Jahrhundert vor Christus bestattet wurde, teilen die Universität Tübingen und das baden-württembergische Landesamt für Denkmalpflege mit. Die Tote trug eine Kette aus Kalksteinperlen um den Hals.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.