Sie sind hier:

Aus dem Europaparlament - Von der Leyen spürt Rückenwind von EU

Datum:

Von der Leyen soll Anfang November EU-Kommissionschefin werden und erhielt heute Rückendeckung der EU. Dabei war gerade erst der Name ihres neuen Migrationsressorts in der Kritik.

EU-Parlamentspräsident David Sassoli und Ursula von der Leyen.
EU-Parlamentspräsident David Sassoli und Ursula von der Leyen.
Quelle: Jean-Francois Badias/AP/dpa

Ungeachtet der Kritik am Titel des geplanten EU-Kommissars zum "Schutz der europäischen Lebensweise" sieht sich die künftige EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen vom Europaparlament gestärkt. Sie habe "ein ausgesprochen konstruktives Meeting" mit Parlamentspräsident David Sassoli und den Fraktionsvorsitzenden gehabt. Es habe ihr viel Rückenwind für gegeben.

Ein gutes Verhältnis zum Parlament sei wichtig für die Arbeit an Themen wie Klimapolitik, Digitalisierung und der Rolle Europas in der Welt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.