ZDFheute

3.000 Liter Diesel im Rhein

Sie sind hier:

Aus einem Hotelschiff - 3.000 Liter Diesel im Rhein

Datum:

Rund 3.000 Liter Diesel sind aus einem Hotelschiff in den Rhein gelaufen. Eine Gefahr für Menschen besteht laut Polizei nicht.

Die Wasserschutzpolizei ermittelt. (Symbolbild)
Die Wasserschutzpolizei ermittelt. (Symbolbild)
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Aus einem Hotelschiff sind in der Nacht zum Sonntag rund 3.000 Liter Diesel in den Rhein ausgelaufen. Nach Angaben der Wasserschutzpolizei lag das Schiff in Rüdesheim am Rhein an einem Anleger. Der Treibstoff kann einem Sprecher zufolge aufgrund der hohen Fließgeschwindigkeit des Rheins nicht mehr eingefangen werden.

Gefahr für Menschen besteht demnach nicht. Das Schiff war auf dem Weg nach Nürnberg. Ausgetreten sei der Treibstoff beim Umpumpen auf dem Schiff.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.