Sie sind hier:

Aus für den Musiksender - Viva wird Silvester abgeschaltet

Datum:

Moderatoren wie Stefan Raab, Charlotte Roche, Sarah Kuttner und Heike Makatsch starteten bei Viva ihre Karriere. Doch der Sender steht nun endgültig vor dem Aus.

Ex-Viva-Moderatorin Charlotte Roche. Archivbild
Ex-Viva-Moderatorin Charlotte Roche. Archivbild
Quelle: Horst Ossinger/dpa

Nach mehr als einem Vierteljahrhundert auf Sendung schlägt an Silvester die letzte Stunde des Musiksenders Viva. Der als deutscher Gegenentwurf zu MTV gegründete Kanal wird endgültig eingestellt - und seine letzte Sekunde im deutschen Fernsehen steht fest.

"Viva sendet am 31. Dezember bis 13:59:59", teilte eine Sprecherin des Trägers Viacom mit. Danach ist Schluss. In der Sendung "Viva Forever - Die Show" sollen ab 12 Uhr noch einmal große Momente aus der Viva-Historie zu sehen sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.