Sie sind hier:

Tennis-Turnier in Stuttgart - Aus für Kerber und Siegemund

Datum:

Angelique Kerber kämpfte verzweifelt gegen die Tränen und gegen die Schmerzen - und war am Ende doch gegen beides chancenlos.

Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Stuttgart ihr Achtelfinal-Match gegen Anett Kontaveit aufgrund einer Verletzung aufgeben müssen und ist damit als letzte Deutsche ausgeschieden. Beim Stand von 0:6, 0:2 beendete die Kielerin, die offensichtlich von Problemen am rechten Oberschenkel geplagt wurde, die Partie vorzeitig.

Zuvor war am Donnerstag bereits Titelverteidigerin Laura Siegemund nach einer 4:6, 6:4, 3:6-Niederlage gegen Coco Vandeweghe (USA) in der Runde der letzten 16 gescheitert. Julia Görges war wie Carina Witthöft und Antonia Lottner an ihrer Auftaktrunde gescheitert.

Angelique Kerber in Paris ausgeschieden
Angelique Kerber (Archivbild) Quelle: ap

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.