Sie sind hier:

Aus Gold und Silber - Wertvolle Wodka-Flasche wieder da

Datum:

In Kopenhagen wird eine Wodka-Flasche im Millionenwert gestohlen. Nun taucht sie wieder auf - allerdings ohne Inhalt.

Das Material machte die Flasche besonders wertvoll.
Das Material machte die Flasche besonders wertvoll. Quelle: Brian Ingberg/Ritzau Foto/dpa

Die in Kopenhagen gestohlene goldene Wodka-Flasche im Millionenwert ist wieder aufgetaucht. Sie sei auf einer Baustelle nördlich der dänischen Hauptstadt gefunden worden, teilte die Polizei mit. Nach erstem Anschein sei die Flasche intakt. Sie sei allerdings leer, sagte Sammler Brian Ingberg, aus dessen Bestand das Prachtstück gestohlen wurde, der Zeitung "Ekstra Bladet".

Die Flasche bestehe aus drei Kilogramm Gold und drei Kilo Silber und habe so einen Wert von rund einer Million Euro.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.