Sie sind hier:

Aus Kostengründen - Opel verzichtet auf Messeauftritt

Datum:

Opel soll und muss sparen. Auch aus diesem Grund verzichtet der Autobauer auf einen Auftritt bei der Genfer Automesse.

Der Autobauer Opel will nicht beim Genfer Autosalon teilnehmen.
Der Autobauer Opel will nicht beim Genfer Autosalon teilnehmen.
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Der Autobauer Opel verzichtet aus Kostengründen auf einen Auftritt beim Genfer Autosalon im März. Das bestätigte das Tochter-Unternehmen der französischen PSA-Gruppe in Rüsselsheim.

Offenbar rechnet Opel mit einem geringen Interesse des Publikums, zumal man kein wirklich neues Modell vorstellen könnte. Erst später im Jahr ist einzig die Vorstellung des kleinen Nutzfahrzeugs Combo geplant. Opel steht nach der Übernahme durch PSA unter erheblichen Druck, Kosten einzusparen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.