Sie sind hier:

Nach Angriffen auf Venezolaner - Brasilien will Migranten verteilen

Datum:

Die Lage in Venezuela zwingt immer mehr Menschen zur Flucht. Die Nachbarländer sehen sich überfordert. Brasilien will nun Flüchtlinge im Land verteilen.

Eine Zeltstadt von Flüchtlingen aus Venezuela in Brasilien.
Eine Zeltstadt von Flüchtlingen aus Venezuela in Brasilien. Quelle: fabio rodrigo calilo gonçalves/dpa

Nach Angriffen auf venezolanische Flüchtlinge in der Grenzregion will die brasilianische Regierung mehr als 1.000 Migranten in andere Landesteile bringen. Die Venezolaner sollen laut Regierung vor allem im wirtschaftlich starken Süden untergebracht werden. "Wir werden sie in den Arbeitsmarkt integrieren", sagte Regierungssprecherin Viviane Esse.

Nachdem in dem Grenzort Paracaima angeblich einige Venezolaner einen Händler überfallen hatten, wurde ein Zeltlager der Flüchtlinge angegriffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.