Sie sind hier:

Ausblick auf Export 2020 - Maschinenbau rechnet mit Einbußen

Datum:

Der Maschinenbau blickt auf ein mageres Jahr zurück. Auch 2020 erwartet die exportorientierte Branche Einbußen. Zudem sorgt das Coronavirus für Unsicherheit.

Turbinenhersteller MAN-Turbo in Oberhausen. Archivbild
Turbinenhersteller MAN-Turbo in Oberhausen. Archivbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Nach einem schwachen Exportjahr 2019 rechnen die Unternehmen des deutschen Maschinenbaus auch im laufenden Jahr mit sinkenden Exporten. Ein Rückgang sei mit Blick auf die aktuellen Auftragseingänge wahrscheinlich, erklärte der Konjunkturexperte des Branchenverbandes VDMA, Olaf Wortmann.

Auf dem zweitwichtigsten Zielmarkt China dämpfe das neuartige Coronavirus die Exporterwartungen. An der grundsätzlichen Bedeutung des chinesischen Marktes für den deutschen Maschinenbau ändere die Corona-Gefahr allerdings nichts.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.