Sie sind hier:

Ausblick 2018 - Was für EU-Mitgliedsstaaten wichtig wird

Datum:

Brexit, Katalonien-Konflikt, Reformen-Anstrengungen: 2017 war für die EU kein einfaches Jahr. Auch 2018 wird es in vielen Mitgliedsstaaten wichtige Entscheidungen geben.

EU-Gipfel
EU-Gipfel Quelle: mev

Die Briten kündigten offiziell der Austritt aus der EU an, in mehreren Ländern feierten Rechtspopulisten Wahlerfolge und Autonomieforderungen werden in einigen Regionen Europas lauter. Doch gen Ende des Jahres steht die EU in Zeiten des Brexits wieder enger zusammen. Und in Frankreich verbreitet Reformer Emmanuel Macron nach seinem Sieg bei der Präsidentschaftswahl Aufbruchstimmung. Nur die Regierungskrise in Deutschland dämpft vor dem Jahresende die Stimmung. Ein Rück- und Ausblick.

Wo es 2018 in Europa spannend wird

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.