ZDFheute

Iran verurteilt US-Luftangriffe im Irak

Sie sind hier:

Angriff auf Hisbollah-Brigaden - Iran verurteilt US-Luftangriffe im Irak

Datum:

Die USA haben im Irak mehrere Ziele der Hisbollah-Brigaden angegriffen. Der Iran bezeichnet das Vorgehen als Eingriff in die inneren Angelegenheiten des Landes.

Kataib-Hisbollah-Sprecher Mohammed Mohieh.
Kataib-Hisbollah-Sprecher Mohammed Mohieh.
Quelle: Nasser Nasser/AP/dpa

Der Iran hat die US-Luftangriffe auf Schiitenmilizen in Irak scharf verurteilt. "Die USA sollten die territoriale Integrität und die Souveränität des Iraks respektieren und sich nicht in die inneren Angelegenheiten des Landes einmischen", sagte Außenamtssprecher Abbas Mussawi.

Die Angriffe der USA richteten sich gegen Gruppen, die jahrelang die Terrormiliz Islamischer Staat bekämpft hätten, sagte er laut Nachrichtenagentur Isna. Laut Pentagon-Sprecher Jonathan Hoffman wurden fünf Ziele angegriffen.

Anlass für die US-Angriffe war ein Raketenangriff auf eine militärische Einrichtung bei Kirkuk im Nordirak, bei dem am Freitag ein Mitarbeiter eines vom US-Verteidigungsministerium beauftragten Unternehmens getötet wurde. Washington betrachtet die Hisbollah-Brigaden als Urheber des Raketenangriffs. Die US-Schläge zeigten, dass die USA iranische Aktivitäten, die Leben von Amerikanern gefährdeten, nicht tolerieren würden, sagte Außenminister Mike Pompeo.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.