Sie sind hier:

Ausfallende Flüge - Ryanair-Streik trifft Deutschland

Datum:

Bei der irischen Billigairline streikt das fliegende Personal. Betroffen sind auch mehrere Verbindungen von und nach Deutschland.

Flugzeug von Ryanair auf dem Flughafen Weeze.
Flugzeug von Ryanair auf dem Flughafen Weeze. Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Der Streik von Ryanair-Flugbegleitern in Westeuropa bleibt auch für deutsche Passagiere nicht ohne Folgen. Bereits am Mittwoch fallen Verbindungen an mehreren deutschen Flughäfen aus. Besonders stark betroffen ist Köln/Bonn mit jeweils acht abgesagten Starts und Landungen am Mittwoch und am Donnerstag.

In Berlin-Schönefeld wurden für beide Tage sieben Verbindungen abgesagt. An anderen Flughäfen wie Memmingen, Nürnberg, Hamburg, Bremen, Dortmund oder Weeze hat Ryanair einzelne Flüge gestrichen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.