Sie sind hier:

Ausgerechnet bei der Polizei - Betrunkener bittet um Starthilfe

Datum:

Bei Alkohol gilt: Hände weg vom Steuer. Das beherzigte ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz nicht und bat im alkoholisierten Zustand ausgerechnet die Polizei um Starthilfe.

Polizisten bei einer Verkehrskontrolle. Symbolbild
Polizisten bei einer Verkehrskontrolle. Symbolbild
Quelle: Sebastian Willnow/ZB/dpa

Ein betrunkener Autofahrer hat in Rheinland-Pfalz die Polizei um Starthilfe gebeten. Als die Beamten ihren Streifenwagen in Mayen stoppten und mit dem Mann sprachen, stellten sie fest, dass er wohl ziemlich tief ins Glas geschaut haben musste.

Außerdem bemerkten sie frische Unfallspuren an dem Wagen, die sich der Fahrer nicht erklären konnte. Er gab lediglich an, von einer privaten Feier gekommen zu sein und nun Starthilfe zu benötigen. Seinen Führerschein musste der Mann erst mal abgeben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.