ZDFheute

FDP fordert Austauschagentur

Sie sind hier:

Auslandsaufenthalte von Azubis - FDP fordert Austauschagentur

Datum:

Aktuell gehen 6,3 Prozent aller Azubis ins Ausland. Jens Brandenburg von der FDP möchte das ändern. Er fordert eine Austauschargentur für Azubis.

Jens Brandenburg im Deutschen Bundestag. Archivbild
Jens Brandenburg im Deutschen Bundestag. Archivbild
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Nur wenige Auszubildende absolvieren während der Lehre einen Auslandsaufenthalt. Im vergangenen Jahr waren es 37.623 - das entspricht 6,3 Prozent aller abgeschlossenen Ausbildungen, wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten.

Der Sprecher der FDP-Fraktion für berufliche Bildung, Jens Brandenburg, wies darauf hin, dass der Bundestag beschlossen hat, den Anteil bis 2020 auf 10 Prozent zu steigern. "Wir wollen eine Austauschagentur (...) für die berufliche Bildung", sagte er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.