ZDFheute

Russischer 737-Max-Kunde klagt

Sie sind hier:

Auslieferungsstopp von Boeing - Russischer 737-Max-Kunde klagt

Datum:

Nach den Abstürzen zweier Boeing-Flugzeuge ist ein Auslieferungsstopp von 737-Max-Maschinen verhängt worden. Nun hat ein Abnehmer den US-Luftfahrtkonzern deswegen verklagt.

Ein Arbeiter geht an einer Boeing 737 MAX 8 vorbei. Symbolbild
Ein Arbeiter geht an einer Boeing 737 MAX 8 vorbei. Symbolbild
Quelle: Ted S. Warren/AP/dpa

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing ist erstmals von einem 737-Max-Kunde verklagt worden. Die zum russischen Staatsbetrieb Rostec gehörende Firma Avia Capital Services beschuldigt Boeing, beim Verkauf der 737 Max Informationen zur Flugtauglichkeit verschwiegen und Vertragsbruch begangen zu haben.

Das Unternehmen will vor einem Gericht in Chicago Schadensersatz wegen des verhängten Auslieferungsstopps erstreiten. Allerdings sei es offen für einen Vergleich, sagte ein Firmensprecher.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.