Sie sind hier:

Aussagen zu Nuklear-Strategie - China kritisiert die USA

Datum:

Nachdem neue Pläne zur US-Atomwaffen-Strategie bekannt wurden, äußert nun auch Peking deutliche Kritik daran. Die USA würden vor allem spekulieren.

Eine ballistische Interkontinentalrakete vom Typ Trident II D5.
Eine ballistische Interkontinentalrakete vom Typ Trident II D5. Quelle: John Kowalski/US-NAVY/dpa

China hat die neue Atomwaffendoktrin der USA scharf kritisiert. Peking "widersetzt sich entschieden" dem vom Pentagon veröffentlichten Strategiepapier, sagte Ren Guoqiang, der Sprecher des Pekinger Verteidigungsministeriums. Chinas nukleare Stärke werde in dem Dokument hochgespielt.

Das Pentagon arbeite in dem Papier zudem vor allem mit Spekulationen. China setze auf eine friedliche Entwicklung und verfolge eine defensive nationale Verteidigungspolitik, so der Sprecher weiter.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.