ZDFheute

Gedeon darf in AfD bleiben

Sie sind hier:

Ausschlussverfahren gescheitert - Gedeon darf in AfD bleiben

Datum:

Wolfgang Gedeon wird vorgeworfen, ein Antisemit und Rassist zu sein - auch in seiner eigenen Partei. Der AfD-Bundesvorstand wollte ihn rauswerfen - und scheiterte damit.

Der AfD-Landtagsabgeordnete Wolfang Gedeon.
Der AfD-Landtagsabgeordnete Wolfang Gedeon.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Der baden-württembergische Politiker Wolfgang Gedeon darf AfD-Mitglied bleiben. Ein Parteiausschlussverfahren gegen den wegen Antisemitismusvorwürfen vorbelasteten Landtagsabgeordneten ist erneut gescheitert. Die Vorwürfe, Gedeon habe sich in einer Landtagsdebatte rassistisch geäußert, erachtete das Gericht als nicht schlüssig.

Der Bundesvorstand erwägt nun laut "Welt" den Gang vor das Bundesschiedsgericht. "Der innerparteiliche Instanzenweg ist mit diesem Urteil noch nicht ausgeschöpft", sagte AfD-Chef Meuthen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.