ZDFheute

Pro-Waffen-Demo in Virginia

Sie sind hier:

Ausschreitungen befürchtet - Pro-Waffen-Demo in Virginia

Datum:

In Charlottesville fuhr 2017 ein Rechtsradikaler eine Demonstrantin tot. Jetzt werden in Richmond Rechtsextremisten bei einer Risikodemo erwartet. Virginias Gouverneur reagiert.

Der Bereich rund um das Virginia State Capitol ist abgesperrt.
Der Bereich rund um das Virginia State Capitol ist abgesperrt.
Quelle: Steve Helber/AP/dpa

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen kommen Waffenbefürworter heute in Richmond, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Virginia, zu einer Kundgebung zusammen. Es wird befürchtet, dass sich gewaltbereite Rechtsextreme unter die Demonstranten mischen könnten.

Der demokratische Gouverneur Ralph Northam erklärte vorsorglich den Ausnahmezustand für Richmond und verhängte ein Waffenverbot für den Platz der geplanten Demo vor dem Sitz der Regierung Virginias. Niemand wolle ein weiteres "Charlottesville", sagte Northam.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.