Polizei und Demonstranten in Chemnitz am 27.08.2018

Ausschreitungen in Chemnitz

Sie sind hier:

ZDF-Umfrage nach den Ausschreitungen

Politbarometer

"Gefahr für die Demokratie" - Mehrheit in Sorge um Demokratie

Nach den Vorfällen in Chemnitz nehmen 76 Prozent der Befragten eine sehr große oder große Gefahr für die Demokratie durch Rechtsextreme wahr. So das ZDF-Politbarometer.

Videolänge:
6 min

Umstrittenes Video

Screenshot aus der heute-Sendung vom 07.09.2018 um 17 Uhr

Streit um Echtheit - Video aus Chemnitz im Faktencheck

Ist das Video einer Jagdszene aus Chemnitz echt? Verfassungsschutzpräsident Maaßen bezweifelt das, obwohl es keine Indizien für eine Fälschung gibt. Das zeigt unser Faktencheck.

von Barbara Völkel und Stefan Hertrampf

Chemnitz jenseits von links oder rechts

Doku | ZDF.reportage - Wir sind die Mitte

"Wo ist die Mitte geblieben?", fragen sich viele Chemnitzer. Sie sind stolz auf ihre Stadt, auf das, was sie in den letzten Jahren und Jahrzehnten erreicht haben.

Videolänge:
30 min

Aktuelle Beiträge zum Thema

Blick auf das Rathaus. Davor stehen Marktstände, Menschen laufen daran vorbei

Nachrichten - Chemnitz - besser als sein Ruf

Negativschlagzeilen dominierten in den vergangenen Monaten das Bild des sächsischen Chemnitz. Unser …

von Michael Bewerunge, Chemnitz

Warum das rechte Potenzial im Osten größer ist

Demonstration  in Cheminitz
Interview

Ausschreitungen in Chemnitz - Patzelt: "Rechtes Potenzial so stark wie nie zuvor"

Die Jagdszenen in Chemnitz schockieren - könnten aber erst der Anfang einer "Kette entsprechend schlimmer Ereignisse sein", fürchtet der Politikwissenschaftler Werner Patzelt.

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer im ZDF

Interview

Nach Ausschreitungen in Chemnitz - "Kampf gegen Rechtsextremisten“

Ministerpräsident Kretschmer (CDU) sagt, man "müsse verhindern", dass Chemnitz zu einem "Aufmarschgebiet der Rechtsextremisten wird". Der Staat müsse sein Gewaltmonopol zeigen.

Videolänge:
5 min

Was Chemnitzer sagen

Eine Reportage - Unterwegs in einer verstörten Stadt

Was machen diese jüngsten Vorfälle mit der Stadt und ihren Bürgern? Eine Reportage aus einer verunsicherten Stadt.

von Thomas Bärsch und Elmar Schön
Videolänge:
3 min

Wer war das Opfer von Chemnitz?

Frontal 21

Das Opfer von Chemnitz - "Fanatismus hat Daniel H. abgelehnt"

Daniel H. ist der Mann, dessen Tod Chemnitz erschüttert. Diejenigen, die ihn kannten, sind sich sicher: Das, was danach in der sächsischen Stadt passierte, hätte er nicht gewollt.

von Christian Rohde und Arndt Ginzel
Videolänge:
2 min

"Die Probleme gehen alle an"

Kanzleramt in Berlin.
Kommentar

Kommentar zu Folgen von Chemnitz - Zu wenig

Pressemitteilungen, hier und da eine Äußerung: Die Berliner Reaktionen auf die Ausschreitungen in Chemnitz sind zu dünn, zu wenig. Das reicht nicht. Die Probleme gehen alle an.

Kristina Hofmann, Berlin

Was in Chemnitz passiert ist

Polizei mit Demonstranten
Fragen und Antworten

Nach Chemnitz - Ein Toter, Krawalle und viele Fragen

Den gewaltsamen Tod eines Mannes am Rande des Chemnitzer Stadtfestes nutzen Rechtsextreme zur Hetze gegen Ausländer. Wie reagieren Behörden auf die Rechten? Fragen und Antworten.

Voll mit Hass und Hetze

Nachrichten | heute plus - Rechte Youtuber

Neben den Vorkommnissen in Chemnitz ist auch Youtube voll mit Hass und Hetze. Die Plattform wird genutzt, um rechte Parolen zu verbreiten und so zu provozieren.

Videolänge:
2 min

ya