ZDFheute

Morales bittet in Mexiko um Asyl

Sie sind hier:

Außenminister Ebrard bestätigt - Morales bittet in Mexiko um Asyl

Datum:

Boliviens Staatschef Evo Morales ist nach wochenlangen Protesten zurückgetreten. Nun bittet er in einem anderen Land um Asyl.

Poliviens Präsident Evo Morales.
Evo Morales, Ex-Präsident von Bolivien.
Quelle: Juan Karita/AP/dpa

Einen Tag nach seinem Rücktritt als Präsident Boliviens hat Evo Morales nach Angaben der mexikanischen Regierung um Asyl in Mexiko gebeten. Sein Land werde Morales aus humanitären Gründen Asyl gewähren, teilte Mexikos Außenminister Marcelo Ebrard bei einer Pressekonferenz mit.

Morales war nur drei Wochen nach seiner umstrittenen Wiederwahl zurückgetreten. Er hatte sich nach der Abstimmung am 20. Oktober zum Sieger erklärt, obwohl internationale Beobachter erhebliche Zweifel anmeldeten.

Die Regierung von Mexiko, das rund 5.000 Kilometer nördlich des Andenstaates liegt, hatte bereits am Sonntag erklärt, dem linken Ex-Staatschef Asyl anbieten zu wollen. Morales hatte da allerdings noch gesagt, er sehe keinen Grund zu fliehen. Von ihm gab es am Montag zunächst keine Angaben zum Asylantrag.

Nachdem Evo Morales seinen Rücktritt angekündigt hatte, brach in La Paz Jubel unter den Protestlern aus:

Es die Chronik eines angekündigten Absturzes, wie so oft in Südamerika. Evo Morales - vom Volkshelden zum verhassten Despoten. Boliviens Präsident hat nach wochenlangen Protesten seinen Rücktritt angekündigt. Viele Menschen jubeln deshalb.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.